Startseite
    November2007
    Oktober 2007
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/alibi2007

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der Streik der Lokführer

Ist es nicht mittlerweile schon lächerlich? Seit so vielen Wochen streiken sie und machen die Leute verrückt die auf den Zug angewiesen sind. Man bedenke das sie fürs sitzen und alle 30 sekunden Knöpfchen drücken 1600 Euro netto erhalten. Das ist zum Teil mehr als manch Arbeiter der richtig Knochen arbeit verrichten muss. Und dann verlangen sie noch 30% mehr?! Da kommt meine Farge: "Wofür?!" Die Deutschen Bahn hat von der Technik her so ziemlich das neuste. Man muss nicht mehr, wie vor 1900 schlag mich tot, Kohle in den Ofen schütten damit das dingen läuft. Sie können ja schon von Glück reden das sie es schon geschafft haben 10% mehr zu erhalten. Und in der ganz heißen Verhandlungsphase verzieht sich der Anstifter in die Kur. Um seine Solidarität zu zeigen bestreikt er wahrscheinlich seine fünfte Mahlzeit.

Ich denke wirklich das es richtig ist wenn die Bahn sagt das es nicht mehr als 10% gibt und sie sollen ruhig sein. Und ich denke es ist schon eine dreistigkeit der Lokführer das sie somit das Volk bzw. die Bahn fahrer damit belasten oder eher gesagt mit reinziehen.

Also wie man lesen kann bin ich nciht davon begeistert, was die GDL da treibt. 

27.10.07 09:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung